Mit einem Privatkredit schnell Wünsche erfüllen

Mit Kreditbeträgen zwischen 1.000 und bis zu 25.000 Euro lassen sich größere Anschaffungen mit einem Privatkredit sofort realisieren. Insbesondere ein neues Auto oder eine neue Wohnungseinrichtung werden häufig über einen privaten Kredit finanziert, grundsätzlich ist der Verwendungszweck jedoch frei. Alle Banken haben Konsumentenkredite in ihrem Portfolio, darüber hinaus bieten Plattformen im Internet die Möglichkeit, Geld von Privatpersonen zu leihen.

1.) Voraussetzungen für eine Kreditaufnahme

Einen Privatkredit können alle Personen aufnehmen, besonders für Arbeitslose und Selbstständige sind private Darlehen interessant. Voraussetzungen sind Volljährigkeit und ein deutscher Wohnsitz.

2.) Flexible Rückzahlungsmodalitäten

Privatkredite bieten flexible Laufzeiten zwischen 12 und 72 Monaten, so dass die monatliche Rate der Einkommenssituation des Kreditnehmers günstig angepasst werden kann. Der vereinbarte Zinssatz wird bei Unterzeichnung des Kreditvertrages für die gesamte Darlehenslaufzeit festgeschrieben. Häufig machen Banken die Höhe des Zinssatzes von der Bonität des Kunden abhängig, dann gilt: Je besser die Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers, desto günstiger der Zinssatz. Einige Kreditinstitute verlangen zusätzlich bei Kreditabschluss eine einmalige Bearbeitungsgebühr. In der Regel erfolgt die Bewilligung eines Ratenkredites schnell und unkompliziert nach einer sorgfältigen Einnahmen- Ausgabenrechnung und einer positiven Schufa-Auskunft. In den meisten Fällen wird die Kreditsumme auf das Girokonto des Antragstellers online überwiesen, kann aber auch in bar ausgezahlt werden.

Leave a Comment

Impressum